Tapering to Lucerne

Oktober 22, 2012 von
Veröffentlicht unter: Ernährung, Gesundheit, Wettbewerbe 

Tja, nächsten Sonntag ist’s wiedermal so weit. Luzern, mein HerbstLauf. Zwar nur 21km, aber noch einem solchen Jahr bin ich froh, diesen HalbMarathon einigermassen anständig über die Bühne zu bringen.
Das Wetter sieht ja momentan vielversprechend aus, nicht zu heiss, nicht zu kalt.
Und der LaktatStufenTest bei GUT Training letzte vorletzte Woche zeigt doch einen erfolgreichen TrainingsFortschritt gegenüber dem Test von vor 2 Jahren. 1:45 sollte also wieder drin liegen.

Jetzt heisst es aber erstmal:
Slowdown, KarbonLoading, and keep cool :-)

Kommentare


1 Antwort zu “Tapering to Lucerne”

  1. 1. Andi sagt:

    Also zu heiss wird es bestimmt nicht sein… es soll am Morgen 3 bis 5 Grad warm oder eben kalt sein. Nach diesen warmen Oktobertagen könnten diese Temperaturen für dein einen oder anderen schon einen kleinen Temperaturschock sein. Also gut überlegen was man anziehen möchte. Ziemlich sicher werden ich die ¾ Hose einpacken und oben bin ich mir noch nicht ganz sicher… ich wünsche gutes gelingen.Gruss Andi

Einen Kommentar schreiben