Läuft doch …

September 12, 2013 von
Veröffentlicht unter: Gesundheit 

na also … wer sagts denn. Das gestrige Training hat gezeigt, dass es langsam aufwärts geht … es muss noch einiges getan werden, aber das Laufen fällt nun nicht mehr soo schwer wie noch letzte Woche.

Wie von der Physio empfohlen konzentriere ich mich noch ziemlich auf die Frage „Wo ist mein Knie?“, bzw. wie steht es ? Gerade über dem Fuss? Leicht einwärts gedrückt? Eine Sache die mich davon abhalten soll mein Knie nochmals zu demolieren … macht zwar das Laufen etwas anstrengender, aber es nützt, hoffentlich …

Kommentare


2 Antworten zu “Läuft doch …”

  1. 1. Chris sagt:

    Na dann schau auf dein Knie – aber auch auf die Strasse vor dir! Was nützt dir ein intaktes Knie, wenn du dir die Birne einrennst? :-) Drück dir die Daumen!

  2. 2. Saleh bitar sagt:

    Ich laufe seit Ewigkeiten, ich habe nie an meine Knie angeschaut, oder irgendwo an meinen Körper, Ja natürlich ist das Wahr, man könnte auf Etwas gestossen haben, aber was dann, wenn man rennt, denn rennt man nicht so schnell, es ist keine Autobahn dort wo wir rennen, wenn man nicht so schnell rennt, denn passiert es nicht zu viel, ausser wenn man, so dick ist, denn muss man dann sehr gut aufpassen das ist nicht in weg Etwas steht und den Weg blockiert oder behindert.

Einen Kommentar schreiben